Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma

Werbung & Design SOCHER e.K.

Krefelder Str. 208

41066 Mönchengladbach

 

1 Geltungsbereich / Vertragspartner

Vertragspartner des Kunden ist Werbung & Design SOCHER e.K. Alle relevanten und notwendigen Informationen der Fa. finden Sie im Impressum. 

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden. Maßgeblich ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich zugestimmt.

 

2 Angebot und Vertragsschluss

Die Präsentation der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar, mit der Aufforderung an den Kunden, die angebotenen Waren zu bestellen.

Die Bestellung des Kunden erfolgt durch Nutzung des von Werbung & Design SOCHER e.K. im Internet-Shop zur Verfügung gestellten Online-Formulars / Warenkorb, durch E-Mail, Telefax, Telefon oder per Post. Mit der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab. Werbung & Design SOCHER e.K. ist nicht verpflichtet, das Angebot anzunehmen. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung ist noch keine Annahme des Angebots.    

Werbung & Design SOCHER e.K. kann die Bestellung durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Lieferung der Ware annehmen. Nimmt Werbung & Design SOCHER e.K. das in der Bestellung liegende Angebot zunächst nicht an, ist der Kunde längstens 14 Tage an sein Bestellangebot gebunden .

 

3 Preise

Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer ohne Kosten des Versands. Die Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei jedem Angebot und unter dem Link: Versandkosten

 

4 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung des Kunden erfolgt durch Sofortüberweisung, Vorkasse, Kreditkarte, PAYPAL oder, falls vereinbart, per Nachnahme oder auf Rechnung. Vor Eingang der Zahlung des Kunden muss Werbung & Design SOCHER e.K. keine Lieferung ausführen.

Ist der Kunde Unternehmer, kann im Einzelfall und nach vorheriger Prüfung durch Werbung & Design SOCHER e.K. eine Lieferung gegen Rechnung erfolgen. Hierfür bedarf es in jedem Fall eines schriftlichen Vertrages zwischen Werbung & Design SOCHER e.K. und dem Unternehmer, in welchem Werbung & Design SOCHER e.K. der Zahlung auf Rechnung zustimmt.      

 

5 Eigentumsvorbehalt

Werbung & Design SOCHER e.K. behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor.

 

6 Widerrufsrecht

Ist der Kunde Unternehmer so hat er kein Widerrufsrecht.

Das Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher, aber nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Der Widerruf ist zu richten an:

Werbung & Design SOCHER e.K.

Krefelder Str. 208

41066 Mönchengladbach

 

oder per Mail an: info@geschenkarchiv.de

 

oder per Fax an:  0 21 61 / 49 51 11



Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

7 Lieferbedingungen

Werbung & Design SOCHER e.K. versendet die Ware von seinem Auslieferungslager an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Die Einzelheiten zum Versand sind unter der Verlinkung: Versanddargestellt.

Bei Zahlung des Kunden durch Sofortüberweisung, Vorkasse, Kreditkarte oder mittels PAYPAL wird Werbung & Design SOCHER e.K. vor Eingang der Zahlung keine Lieferung ausführen.

Gerät Werbung & Design SOCHER e.K. in einen von ihr zu vertretenden Lieferverzug oder wird die Lieferung unmöglich, haftet Werbung & Design SOCHER e.K. für hieraus entstehende Schäden des Kunden nur, sofern Werbung & Design SOCHER e.K. Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt, andernfalls ist die Haftung ausgeschlossen. Nicht auf Lieferverzug beruhende Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.

 

8 Transportschäden

Der Kunde wird gebeten, bei der Anlieferung von Waren mit Transportschäden, Werbung & Design SOCHER e.K. zu informieren und Werbung & Design SOCHER e.K. bei der Durchsetzung von möglichen Ansprüchen gegenüber dem Transportunternehmen behilflich zu sein. Diese Bitte ist für den Kunden unverbindlich und hat insbesondere keinen Einfluss auf die gesetzlichen Mängelrechte des Kunden gegenüber Werbung & Design SOCHER e.K.

 

9 Gewährleistung

Die Ansprüche des Kunden bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

 

10 Handelsgeschäft 

Ist der Kauf für Werbung & Design SOCHER e.K. und den Kunden ein Handelsgeschäft im Sinne von § 377 HGB gilt für den Kunden die in § 377 HGB normierte Untersuchungs- und Rügepflicht.

 

11 Aufrechnungsverbot

Gegen Forderungen von Werbung & Design SOCHER e.K. ist die Aufrechnung ausgeschlossen, es sei denn, die Forderung des Kunden ist unstreitig, rechtskräftig festgestellt oder entscheidungsreif.

 

12 Datenschutz

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Der Schutz Ihrer Daten liegt uns am Herzen. Solange Sie sich lediglich in unserem Online-Shop umsehen, benötigen wir keine persönlichen Daten von Ihnen. Wir speichern lediglich anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie etwa die IP-Adresse. Zur Datenerhebung können dabei Cookies eingesetzt werden, die aber ebenfalls die Daten ausschließlich in anonymer Form erheben, speichern und keinen Rückschluss auf Ihre Person zulassen.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei der Eröffnung eines Kundenkontos, bei Kataloganforderung oder beim Ausfüllen des Online-Kontaktformulars freiwillig mitteilen. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Durchführung des Vertrages. Um die Ware ausliefern zu können, werden Ihre Daten an das beauftragte Lieferunternehmen weitergegeben. Melden Sie sich für unseren Newsletter an, nutzen wir Ihre E-Mailadresse solange, bis Sie den Newsletterbezug abbestellen.

 

Auskunftsrecht

Sie erhalten von uns gerne Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten. Gründe hierfür müssen Sie nicht angeben. Die gespeicherten Daten können Sie jederzeit bei uns sperren, ändern oder löschen lassen. Wenden Sie sich hierzu bitte an info@geschenkarchiv.de

 

13 Schlussbestimmungen

Der zwischen Werbung & Design SOCHER e.K. und dem Kunden geschlossene Vertrag unterliegt deutschem Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten, derjenige der sich aus dem Geschäftssitz von Werbung & Design SOCHER e.K. zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses ergibt. Gleiches gilt wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ein Kunde nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in das Ausland verlegt hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist.

Sollten einzelne oder mehrere Regelungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt der Vertrag im übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

 

 

Zurück